Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Have any Questions? +01 123 444 555

La Cruche Cassée - der zerbrochene Krug
  • Home
  • La Cruche Cassée - der zerbrochene Krug

DETAILS

  • Text
  • gelaufen
  • Adresse: Mrs. Dora Newman, 322 Reconquista II, Buenos-Ayres, Argentien

Abschrift

Viele Grüße und beste Wünsche
für ein fröhliches Weihnachten
und ein glückliches Neues Jahr.
Berlin, d. 27.11.09 Victor

Gedanken zur Karte

Die Postkarte zeigt das Motiv "La Cruche Cassée" (1771, Musée du Louvre, Paris). Hierbei handelt es sich um eines der berühmtesten Werke des französischen Malers Jean-Baptiste Greuze (1725 - 1805), der für seine moralisierenden Bilder bekannt war. Das Bild zeigt ein Mädchen mit kindlichen Zügen und großen Augen, aber dem Körper einer Frau. An ihrem Arm trägt sie einen zerbrochen Krug, Sinnbild für ihre verlorene Unschuld. Sie war wohl auf dem Weg zum Brunnen, um Wasser zu holen, doch wurde unterwegs überrascht, wie uns ihr derangiertes Kleid (weiß, Farbe der Unschuld und Reinheit), die halb entblößte Brust und die geröteten Wangen verraten. Sie rafft ihre Röcke über dem Schoss und trägt darin rosa Rosen. Eine weitere Rose steckt in ihrem Ausschnitt, als habe sie ein Anderer dorthin gesteckt. Ihre Augen blicken traurig und auf ihren Lippen liegt ein beinah wissendes Lächeln Sie wirkt desillusioniert und der Betrachter spürt instinktiv, dass ihre romantischen Erwartungen an die Liebe gerate bitter enttäuscht wurden. Der Brunnen im Hintergrund ist geschmückt mit einem Widderkopf, der den Anschein erweckt, er wolle das Mädchen rammen und der Statue eines wasserspeienden Löwen mit menschlichen Gesichtszügen, seine Augen folgen dem Mädchen, er sieht ihr nach und spuckt seinen Wasserstrahl in ihre Richtung. Alles eine große Allegorie für einen Mann, der einem jungen Mädchen nachstellt, ihr die Unschuld nimmt, indem er "ihre Rose pflückt" und sie dann sich selbst überlässt.

An sich schon ein interessantes Motiv. Aber was mich bewegt ist die Frage: warum hat dieser Victor genau diese Postkarte ausgewählt, um sie Dora zu schreiben? Ist es nicht reichlich geschmacklos, einer Frau das Sinnbild der verlorenen Unschuld per Post zu schicken? Ist Victor derjenige, der Doras Unschuld genommen hat, oder glaubt er vielleicht nur, er wäre es? Auf jeden Fall ist es eine Anspielung auf ein Geheimnis, eine wie auch immer geartete Intimität, die die beiden verbindet, denn "nur ein Freund" würde sicher nicht solche Anzüglichkeiten verschicken. Wobei der Text wiederum ganz brav daher kommt, nur ein paar Weihnachts- und Neujahrswünsche, ganz unschuldig.
Genau deshalb finde ich die Karte so spannend, durch den Gegensatz von Motiv und Inhalt, diese Doppeldeutigkeit, die darin schwingt und die so typisch war für die damalige Zeit.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Auch interessant

San Pedro, Rep. Argentina, Vista del Rio y Barranca
23 Feb 2017
von Clara Gabriel 0
2017-02-23 14:48
von Clara Gabriel
(Kommentare: 0)
San Pedro, Vista del Rio y Barranca

San Pedro, Argentinien, 1911 Vista del Rio y Barranca, Ansicht des Flusses und der Klippen ...

2017-02-23 14:48
von Clara Gabriel
(Kommentare: 0)
Alcanzándole un cimarron, Uruguay 1907
22 Feb 2017
von Clara Gabriel 0
2017-02-22 10:12
von Clara Gabriel
(Kommentare: 0)
Alcanzándole un cimarron

Alcanzándole un cimarron
Uruguay, 1907

2017-02-22 10:12
von Clara Gabriel
(Kommentare: 0)
Historische Postkarte 06.12.1909 glückliches neues Jahr
03 Dez 2015
von Clara Gabriel 0
2015-12-03 14:27
von Clara Gabriel
(Kommentare: 0)
Glückliches neues Jahr!

Spielende Kinder im Schnee wünschen ein glückliches neues Jahr!

2015-12-03 14:27
von Clara Gabriel
(Kommentare: 0)
Start
Online:
1
Besucher heute:
1
Besucher gesamt:
3747
Zugriffe heute:
1
Zugriffe gesamt:
8258
Besucher pro Tag: Ø
7
Zählung seit:
 2017-07-03
Copyright 2018 Clara Gabriel
Diese Website nutzt Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu verbessern. Mehr Infos
Einverstanden!